TERMINE

 

DATUM

Jahresplan 2021
2. Dienstag im Monat - 17 Uhr

Extras

 

Aufgrund der amtlichen Vorgaben, die sich aus der Pandemie ergeben, gibt es für uns bis auf weiteres keine Möglichkeiten einer Gruppenbegegnung.
LEBENSALTER und KREBS stellen Extra-Risiko-Faktoren dar.

 

Telefonische Aussprache u. Beratung
stehen weiterhin zur Verfügung

 

           

 

DATUM

Jahresplan 2020
2. Dienstag im Monat - 17 Uhr

Extras

14. Jan. Vollversammlung - Jahresplanung
& "Wie geht es dir?"
 
11. Febr Der Hausnotruf
- Organisation und Funktion praktisch erklärt und vorgeführt
 
10. März    

14. April
ABGESAGT WEGEN CORONA-Pandemie

„Schreib doch mal ein Buch!“
Worin liegt das Geheimnis, im Rahmen eines Buches das Erlebte, das Entdeckte, das Gespürte, das Gesammelte zusammen zu fassen? Kann das JEDER oder ist es eine besondere Form der Kunst für Könner?
Der Autor Eckart Kleßmann mag mit uns dazu ins Gespräch kommen.

1./.2. Mai
7.-9. Mai
ABGESAGT WEGEN CORONA-Pandemie

Info: Klausurtagung der PSG-MV in Tessin/Boizenbg
Info: Frühjahrstagung des RNBPS in Bad Tabarz (Thüringen)

12. Mai
ABGESAGT WEGEN CORONA-Pandemie

Gestrichen

9. Juni
ABGESAGT WEGEN CORONA-Pandemie

Gestrichen
14. Juli Noch unsicherer Termin!  
  (noch offen: Teilnahme am Altstadtfest in Boizenburg)
(noch offen: Teilnahme am Gesundheitstag des Lkrs)
 
11. Aug. Wir treffen uns wie immer
am 2ten Dienstag im Monat
um 17 Uhr, Adresse bitte jeweils telefonisch erfragen
8. Sept. Wir treffen uns wie immer
am 2ten Dienstag im Monat
um 17 Uhr, Adresse bitte jeweils telefonisch erfragen
9.-11. Okt. Info: Herbsttagung des RNBPS in Potsdam  
13. Okt. Wir treffen uns wie immer
am 2ten Dienstag im Monat
um 17 Uhr, Adresse bitte jeweils telefonisch erfragen
10. Nov Wir treffen uns wie immer
am 2ten Dienstag im Monat
um 17 Uhr, Adresse bitte jeweils telefonisch erfragen
9. Dez. 18.00 Uhr Jahresabschlusstreffen
Ort wird innerhalb der Gruppe verabredet

           

DATUM

Jahresplan 2019
2. Dienstag im Monat

Extras

8.1.

Jahresstart – Rückblick, Planung;

 

12.2.

"Patientenrechte-Gesetz - Aus der Sicht eines Betroffenen."
(online-Vortrag des Helmut Kurtz, SHG-Leiter in Soltau)

 

 12.3.

Wir haben genug zu berichten – für jederMANN geeignet

 

9.4.

Schmerzen: „Zwischen ,Aua‘ und Verzweiflung“ Anästhesist (Thomas Dahlke, HH)

 

14.5.

„Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen sie ihren Arzt...“ Dr. Warnack, Urologe u. Onkologe (Hagenow)

 

11.6.

Wir haben genug zu berichten – für jederMANN geeignet

 

9.7.

SommerSpezial

anderer
Ort

13. Juli

Infostand bem Altstadtfest in Boizenburg

in
Boizenburg

 13.8.

"Sattwerden und gesund ernähren" Referent HJ.König

 

10.9.

Was tun mit den Medikamenten, wenn...“ (z.B. Restbestände) Dr. Kutter, Apothekerin, (Vellahn)

 

 8.10.

Wir haben genug zu berichten – für jederMANN geeignet

 

12.11.

„Schreib doch mal ein Buch!“
Worin liegt das Geheimnis, im Rahmen eines Buches das Erlebte, das Entdeckte, das Gespürte, das Gesammelte zusammen zu fassen? Kann das JEDER oder ist es eine besondere Form der Kunst für Könner?
Der Autor Eckart Kleßmann mag mit uns dazu ins Gespräch kommen.

10.12.

Jahresabschluss

anderer Ort
 

 

2018

 

09.1.

Vollversammlung der Gruppe – Rückschau 2017 – Planung 2018
 

 

13.2.

Beraten - Erfahrungen - Einfach nur mal wieder erzählen“ Hier kann sich noch kurzfristig eine Ergänzung ergeben

 

13.3.

"Auch hier wird Ihnen geholfen"
Die Unabhängige Patietenberatung Deutschland (UPD) stellt sich vor

 

10.4.

„Pflege ist mehr, als wir uns vorstellen möchten!“
Pflegestützpunkte beraten Betroffene und deren Angehörige unabhängig und neutral...  Frau Sylke Seehase informiert über die Arbeit des Pflegestützpunktes Ludwigslust

 

8.5.
nicht in
Vellahn

Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung
eine Notar stell  rechtlichen Hintergrund vor
 und beantwortet unsere Fragen
Für Nichtmitglieder ist ein Anmeldung dringend erforderlich 
 

12.6.

Beraten - Erfahrungen - Einfach nur mal wieder erzählen“ Hier kann sich noch kurzfristig eine Ergänzung ergebenThema noch offen

 
 

Altstadt- und Schützenfest Boizenburg“ Teilnahme unserer SHG mit einem Informationsstand (Mitarbeit erwünscht!)

 

10.7.

Thema noch offen  

14.8.

Anfrage bei Peter Jost (Leben mit der Inkontinenz)

 

11.9.

Beraten - Erfahrungen - Einfach nur mal wieder erzählen“ Hier kann sich noch kurzfristig eine Ergänzung ergeben
eine sehr gute Möglichkeit für "NEUE"

 

 

Wie funktioniert das?
"IN DER STRAHLENKLINIK"
Sonderfahrt zum Klinikum LÜNEBURG
für Interessenten
BITTE schon jetzt anmelden

EXTRA-Termin

25.9.

 

zweiter Männergesundheitstag in Mecklenburg-Vorpommern“ - veranstaltet von der Uni-Klinik Rostock in Zusammenarbeit mit den Prostatakrebs-Selbsthilfen des Landes und dem „Regionalverband Neue Bundesländer Prostatakrebs Selbsthilfe“

6.10.

9.10.

Anfrage bei Peter Jost (Leben mit der Inkontinenz)

 

13.11.

"Die hohe Kunst des Backens"
Bäckermeister Ickert
(Neuhaus) ist zu Gast
 
11.12.

Jahresausklang in einer Boizenburger Gaststätte
Ort und Zeit werden ab November veröffentlicht