INHALT_MENUE

EINLADUNG    KALENDER    TIPPS    ZIELE    KONTAKT

 

 


DIREKT-MAIL
für uns

    • Wir sind keine Ärzte, sondern Betroffene wie Sie.

    • Wir führen auch keine medizinische Beratung durch,
      dazu sind wir weder ausgebildet noch befugt.

    • Was Sie von uns erwarten können, sind lediglich Informationen
      und Einschätzungen, die wir aus eigener Erfahrung oder aufgrund
      des Austausches mit anderen Betroffenen gewonnen haben.

    • Für besonders fachliche Fragen laden wir uns neben Urologen
      auch andere Experten für die entsprechenden Themen ein.

    • Bei unseren Treffen muss keiner über seine Krankheit reden,
      doch jeder, der es möchte, kann es. Er kann aber auch einfach
      nur zuhören, Informationen und vielleicht auch ein wenig Mut
      für die Bewältigung der eigenen Erkrankung tanken.

    • Wir haben uns zur Aufgabe gesetzt, Männer auf die Notwendigkeit
      der eigenen Vorsorge aufmerksam zu machen,
      die Öffentlichkeit und Betroffene zu informieren.

    • Diese Selbsthilfegruppe ist selbst initiiert und organisiert
      und nicht von Ärztinnen / Ärzten oder
      anderen Fachleuten verordnet und auch nicht angeleitet.
    • Die Teilnahme erfolgt aus eigenem Antrieb
      und nicht, weil zum Beispiel ein Richter die Teilnahme angeordnet hat.
    • Man kann sich jederzeit entscheiden, die Gruppe wieder zu verlassen.
    • Die Teilnahme ist kostenfrei.
    • Für alles, was in der Gruppe besprochen wird, gilt,
      dass es nicht außerhalb der Gruppe weitererzählt wird.
    • Diese Gruppe entscheidet für sich selbst,
      wie sie und mit welchen Arbeitsformen ihre Ziele verfolgen möchte.

 

 
     
Impressum

GANZ OBEN